Über mich

Mein Name ist Cindy Paech (geb. Balzer).

Ich bin am 27.09.1992 in Gera geboren.

2011 habe ich erfolgreich mein Abitur abgeschlossen und

im gleichen Jahr begann ich die Ausbildung zur Hebamme an der SBBS für Gesundheit und Soziales in Jena.

Im August 2014 erhielt ich mein staatlich anerkanntes Hebammenexamen.

Seit dem arbeite ich am Universitätsklinikum Jena und bin zusätzlich als freiberufliche Hebamme im SHK tätig.

Ich bin Mutter von zwei wundervollen Kindern.

 

 

 

Mein Leitbild

Hebammenarbeit umfasst einen Betreuungsbogen über die Zeit der Schwangerschaft, der Geburt, des Wochenbettes und der Stillzeit.

 

In all diesen Lebensphasen fördern Hebammen das körperliche und emotionale Wohl der Frauen und Familien und leisten damit einen bedeutenden Beitrag zur Gesundheitsförderung in der Gesellschaft.
Die Betreuung ist ganzheitlich, kontinuierlich und nachhaltig und berücksichtigt medizinische, psychosoziale und präventive Aspekte in ihrer Tätigkeit.
Oberste Priorität hat die Zufriedenheit der Frauen und deren Familien. Daran misst die Hebamme ihren Erfolg.
Die Frauen und Familien werden in ihrer Eigenständigkeit und in ihrem Selbstvertrauen unter Wahrung ihrer Intimität gestärkt. Dabei gilt es, qualitativ hochwertig, eigenständig, zuverlässig und kompetent zu betreuen und mit der notwendigen Zeit und Ruhe.